MPU Top München

MPU Sicher & Schnell

Herzlich Willkommen bei MPU-TOP München!

Ihr Führerschein ist weg und Sie stehen vor einem MPU Test oder haben bereits eine MPU Prüfung gemacht und nicht bestanden? Keine Sorge! - Wir helfen Ihnen und bieten eine 100%ige Vorbereitung auf den MPU-Test. Damit Sie Ihr Leben wieder uneingeschränkt genießen können!

> Ablauf einer MPU-Vorbereitung > Hilfe bei medizinischer Untersuchung

Beratung und Vorbereitung zur MPU

Ziel ist es eine Wiederholung der MPU zu vermeiden und somit Geld und Zeit zu sparen. Auch die letzten Unklarheiten werden beseitigt und der Proband kann der MPU relativ gelassen entgegensehen, sofern er sich an die Ratschläge hält. Viel Glück oder eine gute Geschichte reichen nicht aus um eine MPU zu bestehen. Es gilt das eigene Verhalten zu überdenken und Einsicht in das eigene Fehlverhalten zu gewinnen. Etwa drei viertel der Frauen und Männer gehen zu ihrer MPU ohne jegliche Vorbereitung. Die hohe Durchfallquote entsteht, weil Betroffene den Sinn dieses Gutachtens falsch verstehen oder das zur MPU geführte Verhalten als normal empfinden.

MPU-TOP hilft Ihnen mit fundierter und seriöser MPU-Beratung und Vorbereitung um ein erfolgreiches Gutachten zu erhalten, welches der Fahrerlaubnisbehörde als Grundlage für ihre positive Entscheidung dient. Zu einem MPU-Test sollte man nie ohne MPU-Vorbereitung gehen. Gehen Sie lieber vorher gleich zu einem Profi, zu MPU-TOP München oder MPU-TOP Nürnberg.

Mit der professionellen MPU-Vorbereitung sollte man so früh wie möglich beginnen, um ein positives MPU-Gutachten zu erlangen. Die MPU-Gutachter vertreten überwiegend die weitverbreitete Meinung, daß der Proband in jedem Fall professionelle Hilfe benötigt, um mit seiner Alkohol-, Drogen-, Verkehrs- oder Gewalt-Problematik fertig zu werden. Es kommt ohne die entsprechende MPU Vorbereitung höchstwahrscheinlich zu einem ungleichen Gespräch zwischen dem MPU Gutachter als Verkehrspsychologen und dem Probanden als Nicht-Psychologen, da alle Aussagen und Tatbestände genau hinterfragt werden. Die Mehrzahl der Probanden wird die MPU ärztliche Untersuchung und den MPU Reaktionstest ohne größere Probleme meistern. Fundierte Vorkenntnisse sind jedoch beim Ausfüllen des Fragebogens, welcher neben allgemeinen Führerscheinfragen auch konkret Alkohol- bzw. Drogen- Probleme hinterfragt werden.

Die häufigsten Schlagwörter sind: Rechtliche Grundlagen - MPU (was mich erwartet und was von mir erwartet wird) • Leberwerte • Testverfahren • Prognoseerstellung • Delikterörterung • normales Trinken • Alkoholmißbrauch • Alkoholismus • Alkoholgewöhnung • meine Trinkverlaufkurve • meine Trinkmotive • Abstinenz (Stellenwert und Diagnose) • Abstinenzmotive • das Untersuchungsgespräch • Gutachtenerörterung • Infos über Alkohol • Literatur und Selbsthilfe.